Verlassen, verwahrlost, verfallen : Lost Places in Neumünster: Wenn sich die Natur alte Häuser zurückholt

Avatar_shz von 20. Januar 2022, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Ein echtes Gruselhaus steht an der Boostedter Straße / Ecke Hartwigswalder Straße. An der Tanne im Vordergrund hängt noch ein Flatterband mit der Aufschrift 'Polizeiabsperrung'.
Ein echtes Gruselhaus steht an der Boostedter Straße / Ecke Hartwigswalder Straße. An der Tanne im Vordergrund hängt noch ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung".

Früher herrschte hier Leben. Doch nach Jahren und Jahrzehnten des Verfalls wachsen Bäume und Büsche oft nicht nur vor den Gebäuden. Der Courier zeigt einige der verfallendsten Häuser und Geschäfte in der Stadt.

Neumünster | Wer mit offenen Augen durch die Innens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen