Polizei erklärt : Was Sie zu Himmelfahrt in Neumünster beachten müssen

Avatar_shz von 11. Mai 2021, 09:05 Uhr

shz+ Logo
Bollerwagentouren, Alkoholexesse und Gruppenansammlungen sind auch zu Himmelfahrt nicht gestattet.
Bollerwagentouren, Alkoholexesse und Gruppenansammlungen sind auch zu Himmelfahrt nicht gestattet.

In Neumünster gilt seit Montag die Corona-Notbremse. Die Polizei erklärt, was zu Himmelfahrt nicht gestattet ist.

Neumünster | Feiern in großen Gruppen oder mit dem Bollerwagen durch die Stadt ziehen? Das ist aufgrund der Corona-Pandemie ohnehin überall verboten in diesem Jahr. In Neumünster gelten aber noch einmal verschärfte regeln, denn seit Montag gilt die Bundesnotbremse, die gezogen wird, wenn die Inzidenz drei Tage in Folge über 100 liegt. Schon der Vatertag 2020 konnte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen