Ostern 1821 : Die Marcussen-Orgel in Brügge hat 200. Geburtstag

Avatar_shz von 01. April 2021, 08:35 Uhr

shz+ Logo
Mit großer Leidenschaft spielt die Bordesholmerin  Christiane Struck in der Brügger Kirche die wunderschöne weiße Orgel, die zum Palmsonntag 1821 das erste Mal in Aktion war.
Mit großer Leidenschaft spielt die Bordesholmerin Christiane Struck in der Brügger Kirche die wunderschöne weiße Orgel, die zum Palmsonntag 1821 das erste Mal in Aktion war.

Für den Einbau musste die Turmtreppe verlegt werden. Marcussen arbeitete ein halbes Jahr vor Ort an der Zusammensetzung.

Brügge | „Sie ist die Königin unter den Instrumenten, leider habe ich nie Unterricht genommen, um das Orgelspiel zu erlernen“, bedauert der Brügger Pastor Henry Koop. Die Orgel der St.-Johannis-Kirche in Brügge ist jetzt genau 200 Jahre alt, eingeweiht wurde sie am Palmsonntag, dem Sonntag vor Ostern. Johann Dose soll 1000 Taler gezahlt haben Über dem Sp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen