Danke-Fest im Kinderferiendorf : Das Bad in der Ostsee: Helfer in Neumünster ermöglichen Moncef sehnlichsten Geburtstagswunsch

Avatar_shz von 15. August 2021, 16:30 Uhr

shz+ Logo
Seinen 13. Geburtstag feierte Moncef, einer der 15 Kinder und Jugendlichen aus dem Hochwassergebiet in Nordrhein-Westfalen, im Kinderferiendorf.
Seinen 13. Geburtstag feierte Moncef, einer der 15 Kinder und Jugendlichen aus dem Hochwassergebiet in Nordrhein-Westfalen, im Kinderferiendorf.

Der 13-Jährige gehörte zu den 15 Kindern aus den vom Hochwasser besonders betroffenen Gebieten, den der Jugendverband mit vielen Unterstützern eine schöne Woche bereitete. Jetzt gab es ein Danke-Fest mit Geschenken.

Neumünster | Einmal in einem Meer baden: Das war Moncefs größter Wunsch. Und der wurde ihm an seinem 13. Geburtstag am vergangenen Dienstag spontan erfüllt. Der Teenie gehört zu den 15 Kinder aus den durch Hochwassser besonders betroffenen Gebieten in Nordrhein-Westfalen, die auf Einladung des Jugendverbandes Neumünster (JVN) eine Woche im Kinderferiendorf verbrach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen