Corona in Neumünster : Neuer Höchstwert: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf über 900

Avatar_shz von 23. Januar 2022, 13:18 Uhr

shz+ Logo
In Neumünster hat die Zahl der Infizierten erneut einen Höchststand erreicht.
In Neumünster hat die Zahl der Infizierten erneut einen Höchststand erreicht.

113 neue Covid-19-Fälle wurden gemeldet. Die Inzidenz in Neumünster hat einen neuen Höchststand. 20 Neumünsteraner sind im Krankenhaus.

Neumünster | 82 Erwachsene, 21 Jugendliche und zehn Kinder erkrankten in den vergangenen 24 Stunden in der Stadt Neumünster am Coronavirus. Bei 96 der Neuinfizierten ist die Ansteckungsquelle unbekannt. Mit diesen 113 neuen Covid-19-Fällen erreicht die Inzidenz in Neumünster einen neuen Höchstwert. Sie liegt jetzt bei 901,3 pro 100.000 Einwohner. 20 Menschen im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen