Freiwilliges Engagement : Corona legt Ehrenamt in Neumünster lahm – Senioren besonders betroffen

Avatar_shz von 24. März 2021, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Ohne Ehrenamt läuft fast nichts: Viele tausend Stunden engagieren sich Menschen aus dem Kreis Pinneberg jedes Jahr ehrenamtlich.

Ohne Ehrenamt läuft fast nichts: Viele tausend Stunden engagieren sich Menschen aus dem Kreis Pinneberg jedes Jahr ehrenamtlich.

Durch die Corona-Krise liegt das ehrenamtliche Engagement weitgehend brach. Nur wenige Veranstaltungen finden statt.

Neumünster | Die Mitgliederversammlung des Naturschutzbundes (Nabu) Neumünster konnte Anfang März 2020 noch wie geplant stattfinden, für die weiteren Termine machte die Corona-Krise den 1100 Mitgliedern des Kreisverbandes einen Strich durch die Rechnung. „Eigentlich waren 15 Termine für das vergangene Jahr geplant“, sagt Nabu-Vorsitzender Dr. Björn-Henning Rickert....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen