Corona-Änderungen stehen an : Maske, Kohorten, Bauzäune – So starten die Schulen in Neumünster ins neue Schuljahr

Avatar_shz von 01. August 2021, 08:05 Uhr

shz+ Logo
Die Bauzäune auf dem Schulhof bleiben noch für mindestens zwei Wochen stehen. 'Wir sind hier sehr beengt und wollen die Kontakte minimieren. Die Schüler kennen das schon und haben sich daran gewöhnt', sagt Bärbel Wulf-Fechner, Schulleiterin der Johann-Hinrich-Fehrs-Schule an der Wilhelmstraße.
Die Bauzäune auf dem Schulhof bleiben noch für mindestens zwei Wochen stehen. "Wir sind hier sehr beengt und wollen die Kontakte minimieren. Die Schüler kennen das schon und haben sich daran gewöhnt", sagt Bärbel Wulf-Fechner, Schulleiterin der Johann-Hinrich-Fehrs-Schule an der Wilhelmstraße.

Die Sommerferien enden und die Stimmung an den Schulen in der Stadt ist relativ gut. Doch wieder einmal kam die Post mit den Bestimmungen und Vorgaben aus dem Kieler Ministerium auf die letzte Minute.

Neumünster | Die Grundstimmung ist gut. „Mein Team ist immer fröhlich, aber so prächtig gelaunt habe ich sie alle selten erlebt“, sagt Bärbel Wulf-Fechner. Am Donnerstag traf sich die Schulleiterin der Johann-Hinrich-Fehrs-Schule zum Frühstück mit den knapp 30 Kollegen, um die letzten Dinge vor dem Schulstart am Montag zu besprechen. Oder fast die letzten: Denn au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen