Kinder und Erzieher positiv : Corona-Ausbruch in Kita St. Bartholomäus in Neumünster

Avatar_shz von 16. März 2021, 17:42 Uhr

shz+ Logo
In der Kita St. Bartholomäus am Wernershagener Weg hat Corona den Betrieb lahmgelegt.
In der Kita St. Bartholomäus am Wernershagener Weg hat Corona den Betrieb lahmgelegt.

Der Träger, das Erzbistum Hamburg, übt Kritik am Gesundheitsamt. Die Kita ist seit Freitag geschlossen.

Neumünster | In der katholischen Kindertagesstätte St. Bartholomäus am Wernershagener Weg ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. Nach Angaben des Trägers sind bis Dienstag mindestens vier Mitarbeiter und vier Kinder im Alter zwischen einem und sechs Jahren positiv getestet worden. Die Einrichtung mit normalerweise 54 Kindern ist seit Freitag und noch mindestens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen