Verkehrsbetriebe Neumünster : Neuer Fahrplan: Bessere Bus-Anbindung für Faldera und Bestell-Busse bis ins Umland

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 14:15 Uhr

shz+ Logo
Matthias Schmidt (rechts) und SWN-Sprecher Niklas Grewe mit dem neuen Fahrplan, der eine bessere Anbindung in Faldera bedeutet.
Matthias Schmidt (rechts) und SWN-Sprecher Niklas Grewe mit dem neuen Fahrplan, der eine bessere Anbindung in Faldera bedeutet.

Zum Fahrplanwechsel ab August gibt es zwei Änderungen: Zum einen soll Faldera besser angebunden werden ans Freesen-Center und die Böcklersiedlung und zum anderen wird der Shuttle-Service ins Umland ausgeweitet.

Neumünster | Nachdem die Busbetriebe SWN Verkehr im vergangenen Jahr ihren Fahrplan komplett neu aufgestellt haben und seitdem unter anderem Kleinbusse in den Stadtteilen einsetzen, sind in diesem Jahr nur kleinere Anpassungen vorgenommen worden. Auch die Fahrpreise werden nicht erhöht. „Wir sind sehr zufrieden, unsere Kleinbusse, die in den Stadtteilen unterwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen