Bundestagswahl 2021 : Martin Drees (Grüne) möchte Fahrradschnellwege in Neumünster schaffen

Avatar_shz von 13. September 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Bundestagskandidat Martin Drees von den Grünen bewegt sich auch im Arbeitsalltag meist mit dem Fahrrad durch Neumünster. 'So habe ich viel Kontakt zu den Menschen', sagt er.
Bundestagskandidat Martin Drees von den Grünen bewegt sich auch im Arbeitsalltag meist mit dem Fahrrad durch Neumünster. "So habe ich viel Kontakt zu den Menschen", sagt er.

Er lebt vor den Toren Plöns auf dem Land und arbeitet beim Jugendamt der Stadt Neumünster. Bundestagkandidat Martin Drees von den Grünen kennt beide Teile seine Wahlkreises – und das oft vom Fahrradsattel aus.

Neumünster | Er lebt im Kreis Plön und arbeitet seit Jahren in Neumünster. Dem Bundestagskandidaten der Grünen, Martin Drees, scheint sein Wahlkreis quasi auf den Leib geschnitten zu sein. „Ich bin beiden Wahlkreisteilen in besonderer Weise verbunden‘‘, sagt der 57-Jährige. Neumünster kennt er vor allem vom Fahrrad aus. Denn das Zweirad ist sein liebstes Fortbeweg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen