Bordesholmer Dreieck : Pkw fing auf der A7 Feuer

Avatar_shz von 01. April 2021, 12:43 Uhr

shz+ Logo
Feuerwehr und Polizei waren am Bordesholmer Dreieck  im Einsatz. Das Feuer war aber bereits gelöscht.
Feuerwehr und Polizei waren am Bordesholmer Dreieck im Einsatz. Das Feuer war aber bereits gelöscht.

Der Autofahrer konnte das Feuer selbst löschen. Sein Wagen musste abgeschleppt werden.

Bordesholm | Am späten Donnerstagvormittag hatte ein Auto auf der A7 Richtung Norden in Höhe des Bordesholmer Dreiecks Feuer gefangen. Feuerwehr und Einsatzkräfte von der Polizeistation Neumünster Mitte waren vor Ort. Der Autofahrer konnte den Brand im Motorraum des Wagens löschen, bevor die Feuerwehr eintraf. Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab, bis der A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen