Voltigierstützpunkt SH geplant : Boostedter Reitverein will Jugendarbeit stärker fördern

Avatar_shz von 15. September 2021, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Den Vorstand des Reit- und Fahrvereins Boostedt bilden (von links): Karin Peters (Jugendwartin), Julia Zierow (Vorsitzende), Nadine Kretschmann (zweite Vorsitzende), Jaccqueline Lux (stellvertretende Jugendwartin), Frank Imhoff (Schriftführer). Nicht im Bild ist die Kassenwartin Alexandra Rieck.
Den Vorstand des Reit- und Fahrvereins Boostedt bilden (von links): Karin Peters (Jugendwartin), Julia Zierow (Vorsitzende), Nadine Kretschmann (zweite Vorsitzende), Jaccqueline Lux (stellvertretende Jugendwartin), Frank Imhoff (Schriftführer). Nicht im Bild ist die Kassenwartin Alexandra Rieck.

Von insgesamt 147 Mitgliedern sind 72 Jugendliche und Kinder sowie 75 Erwachsene. Boostedt möchte Voltigierstützpunkt in Schleswig-Holstein werden.

Boostedt | Der Reit-und Fahrverein Boostedt sieht sich gut aufgestellt und plant Modernisierungen im Voltigier- und Vielseitigkeitsbereich. In ihrem Bericht während der Jahreshauptversammlung gab die erste Vorsitzende Julia Zierow bekannt: „Wir haben aktuell von insgesamt 147 Mitgliedern 72 Jugendliche und Kinder sowie 75 Erwachsene. Das ist ausgeglichen und fre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen