Reit-und Fahrverein Boostedt : Pferd aus Boostedt tritt bei der Voltigier-Weltmeisterschaft an – für die USA

Avatar_shz von 27. Juli 2021, 11:08 Uhr

shz+ Logo
Jacqueline Lux und ihr 'Goldjunge' freuen sich auf die Weltmeisterschaft.
Jacqueline Lux und ihr "Goldjunge" freuen sich auf die Weltmeisterschaft.

Der Wallach „Goldjunge“ vom Reit- und Fahrverein Boostedt nimmt an der Voltigier-Weltmeisterschaft in Frankreich teil – für das Team aus den USA.

Boostedt | Das Voltigierpferd des Reit-und Fahrvereins Boostedt fährt für die USA zur Weltmeisterschaft nach Frankreich. Am Sonntag ist der 13-jährige Wallach aus Boostedt nach Le Mans in Frankreich aufgebrochen, am Dienstag folgte ihm seine Besitzerin und Ausbilderin Jacqueline Lux. Sie wird dort für das US-amerikanische Team die Longenführerin sein. Amerika...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen