Boostedt : Naturgruppe soll für neue Kita-Plätze sorgen

Avatar_shz von 08. April 2021, 10:58 Uhr

shz+ Logo
Der Kindergarten in Boostedt soll eine zweite Naturgruppe bekommen. Möglicherweise wird in einem Raum auch ein Familienzentrum eingerichtet.
Der Kindergarten in Boostedt soll eine zweite Naturgruppe bekommen. Möglicherweise wird in einem Raum auch ein Familienzentrum eingerichtet.

In der Gemeinde fehlen Plätze für etwa 60 Kita-Kinder. Außerdem soll eine Familienberatung eingerichtet werden.

Boostedt | In Sachen Kinderbetreuung drückt die Gemeinde Boostedt der Schuh. „Rund 60 Kindern können wir – wie seit Ende des vergangenen Jahres bereits berechnet – keinen Kindergarten- oder Krippenplatz anbieten“, erklärte Kathrin Sawade (CDU), Vorsitzende des Ausschusses für Jugend, Senioren, Sport und Soziales. Um wenigstens etwas Entlastung zu schaffen, soll ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen