Neumünster, Bevern, Segeberg : Azubis der Sparkasse Südholstein bauen Hochbeete für Kita-Kinder

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 13:05 Uhr

shz+ Logo
Cathryn Lehmann, Auszubildende bei 'KremerGlismann' (von links) und die beiden Sparkassen-Azubis Eda Güngörmez und Sefkan Ramo weihten zusammen mit den Kindern der Kindertagesstätte Wittorf das neue Hochbeet ein.
Cathryn Lehmann, Auszubildende bei "KremerGlismann" (von links) und die beiden Sparkassen-Azubis Eda Güngörmez und Sefkan Ramo weihten zusammen mit den Kindern der Kindertagesstätte Wittorf das neue Hochbeet ein.

Wer bei der Sparkasse seine Berufsausbildung beginnt, lernt nicht nur etwas über Geld und Finanzfragen. Denn ein ganz wesentliches Element der Sparkassen-Philosophie ist das gesellschaftliche Engagement.

Neumünster | Bei der Sparkasse Südholstein standen die vier Auszubildenden Eda Güngörmez, Sefkan Ramo, Miriam Franke und Julia Antonius vor der Aufgabe, gemeinsam ein soziales Projekt zu starten. Für Kinder wollten sie etwas machen. Etwas, was sie an die Natur und den Umgang mit gesunden Lebensmitteln heranführt. Die Nachwuchs-Banker entschieden sich für den Au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen