Frauenhaus Neumünster : Gewalt und Demütigungen gegen Frauen hören nicht auf: Die Peiniger agieren jetzt digital

Avatar_shz von 23. November 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Gewalt gegen Frauen ist in Deutschland an der Tagesordnung.
Gewalt gegen Frauen ist in Deutschland an der Tagesordnung.

Am 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Im Frauenhaus in Neumünster weiß man: Gewaltbeziehungen sind nach wie vor keine Seltenheit.

Neumünster | Seit 1981 organisieren Menschenrechtsorganisationen jedes Jahr am 25. November Veranstaltungen, bei denen es um die Rechte von Frauen und Mädchen geht. 1999 riefen die Vereinten Nationen für dieses Datum den „Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ ins Leben. Als der Gedenk- und Aktionstag zur Stärkung der Frauenrechte offiziell ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen