Neumünster : Landesweite Freisprechung im Gartenbau wurde in der Stadthalle gefeiert

Avatar_shz von 13. September 2021, 09:30 Uhr

shz+ Logo
Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein konnte heute insgesamt 175 Absolventinnen und Absolventen im Beruf Gärtner und Gärtnerin 2021 ins Berufsleben entlassen. Kammervorstandsmitglieder Dr. Hans-Hermann Buchwald (7.v.li.) und Arno Carstensen (5.v.li)  waren von offizieller Seite die ersten Gratulanten und überreichten die Berufsurkunden.
Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein konnte heute insgesamt 175 Absolventinnen und Absolventen im Beruf Gärtner und Gärtnerin 2021 ins Berufsleben entlassen. Kammervorstandsmitglieder Dr. Hans-Hermann Buchwald (7.v.li.) und Arno Carstensen (5.v.li) waren von offizieller Seite die ersten Gratulanten und überreichten die Berufsurkunden.

175 gärtnerische Nachwuchskräfte aus ganz Schleswig-Holstein wurden am Freitag in Neumünster in der Stadthalle feierlich ins Berufsleben entlassen. Gerade in Zeiten des Klimawandels ist ihr Fachwissen gefragt.

Neumünster | 175 gärtnerische Nachwuchskräfte aus dem ganzen Land, unter ihnen 147 Gärtner sowie 28 Werker im Gartenbau, sind am Freitag von der Landwirtschaftskammer und dem gärtnerischen Berufsstand in der Stadthalle Neumünster freigesprochen worden. In feierlichem Rahmen wurde das Ende ihrer Berufsausbildung im Beisein zahlreicher Ehrengäste coronakonform began...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen