Tiertransporte durch SH : Warum überladene Schweinelaster auf der A7 Neumünsters Stadtkasse füllen

Avatar_shz von 23. Februar 2022, 19:00 Uhr

shz+ Logo
In den Lkw stehen die Schweine dicht gedrängt. Bei starker Überladung kann das bei den Tieren zu erheblichen Verletzungen führen.
In den Lkw stehen die Schweine dicht gedrängt. Bei starker Überladung kann das bei den Tieren zu erheblichen Verletzungen führen.

Auf der A7 werden immer häufiger überladene Schweinelaster angehalten. Für Tiere ist der Transport ohnehin eine Tortur. Werden die Lkw auch noch überladen, drohen hohe Strafen. Davon profitiert Neumünsters Stadtkasse.

Neumünster | Oft rollen Tiertransporte, die Schwein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen