zur Navigation springen

95 Glockenschläge erinnern an die Reformation

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Kreuzgemeinde am Prehnsfelder Weg 1 lädt am Reformationstag wieder zur Kreuz-Kirchen-Köste ein. Das Reformationsfest für alle Sinne beginnt am 31. Oktober um 15.17 Uhr mit 95 Glockenschlägen. Sie erinnern an die Veröffentlichung der 95 Thesen Luthers 1517. Neben einem Rundgang mit Eckpunkten der Reformationsgeschichte erwartet die Gäste unter anderem eine musikalische Andacht, bei der die Reformation der Kirchenmusik im Mittelpunkt steht: Bläser, Sänger, ein Oboen-Solist sowie ein Pianist und Gitarrist schlagen einen musikalischen Bogen vom ausgehenden 16. bis ins 21. Jahrhundert. Für kleine Gäste gibt es Spielangebote aus der Zeit Luthers oder die Möglichkeit, Laternen zu basteln. Sie können um 17 Uhr beim Laternenlauf erprobt werden. Neben einem Kuchenbuffet, das um 11 Uhr seine Pforten öffnet, wird ab 17 Uhr mittelalterliche Suppe aus dem Messingtopf angeboten.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Okt.2015 | 12:58 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen