Vermisster Mann gefunden : 86-Jähriger aus Neumünster ist wohlbehalten bei seinen Angehörigen

Seit Donnerstagnachmittag war die Polizei auf der Suche nach Hans-Jürgen A. – nun ist er wieder zu Hause.

Avatar_shz von
18. September 2020, 10:43 Uhr

Neumünster | Die Polizei hatte seit Donnerstag, 17. September, nach Hans-Jürgen A. aus Neumünster gesucht. Der 86-Jährige war vermutlich mit seinem Auto, einem roten Citroën Berlingo, unterwegs.

Teilweise zeitlich und örtlich desorientiert

Der Neumünsteraner wurde an dem Donnerstag das letzte Mal um 17.30 Uhr am Christiansweg in seinem Wagen gesehen. Hans-Jürgen A. soll teilweise zeitlich und örtlich desorientiert sein und dann seinen Heimweg nicht mehr finden.

Erst Auto, dann Vermissten gefunden

Am Freitag gegen 14 Uhr haben die Beamten schließlich erst das Auto und wenig später den Vermissten selbst entdeckt. Der rote Citroën Berlingo wurde an der Kieler Straße Höhe Ausbesserungswerk aufgefunden. Hans-Jürgen A. ist nun wohlbehalten wieder bei seinen Angehörigen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen