Boostedt : 790 Nennungen beim Boostedter Reitturnier

Avatar_shz von 09. September 2019, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Die kleine Talina und „Torres“ bereiten sich auf die Prüfung vor.
Die kleine Talina und „Torres“ bereiten sich auf die Prüfung vor.

Der Renner war das Flutlichtspringen, und das soll es 2020 wieder geben.

Boostedt | Unzählige Pferdeanhänger fuhren am Wochenende in Boostedt ein und aus, denn der Reit-und Fahrverein Boostedt hatte zu seinem Dressur-und Springturnier geladen. Die Anzahl der aktiven Reiter war in diesem Jahr besonders groß, wie der erste Vorsitzende des Vereins, Christian Dörfler, berichtete.   So hatten die Veranstalter zum Beispiel eine Springprüfu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen