Bornhöved : 300.000 Euro für die Kirche St. Jacobi

shz+ Logo
Dr. Oliver Grundei (von links), Pastorin Ulrike Egener, der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, Pastorin Anett Weinbrenner und der Preetzer Propst Erich Faehling freuten sich über die Sanierungszuschüsse von Land und Bund in Höhe von insgesamt 300.000 Euro.
Dr. Oliver Grundei (von links), Pastorin Ulrike Egener, der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, Pastorin Anett Weinbrenner und der Preetzer Propst Erich Faehling freuten sich über die Sanierungszuschüsse von Land und Bund in Höhe von insgesamt 300.000 Euro.

Die Zuschüsse für die Sanierung der Vicelinkirche in Bornhöved wurden übergeben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Oktober 2019, 16:01 Uhr

Bornhöved | Pastorin Ulrike Egener hatte fast nicht mehr daran geglaubt, dieses Jahr noch Zuschüsse für die Sanierung des alten sakralen Kirchenbaus in Bornhöved zu erhalten. Umso größer war die Freude, als Staatssek...

dronvöhBe | noPstira Urelki gnEeer ttahe atsf nciht hmre naadr ebagu,tgl siedes Jarh honc esuüsscZh frü eid gennarSiu sde altne rlnskaae seKcrbuahni ni dörvhBoen zu .hnelerta Uoms ßgrreö rwa ied deuF,re sla asteakäSrretst .Dr rleivO dneGiru vterllstndeeter üfr die tkaernerk ntresMiiin nraiK ierPn Mietrin(isn rüf ndg,Buil enissafhtWcs dnu )rulutK zeiw älgcmhUes imt sdaöngeezrurF :rtcierüeehb 500200. ruEo elgFördedr mov nBud ndu ndna nhco imlnea 00005. urEo omv danL .ehlwSiHntsi-logsce

trfFeaheelh rngneauiS

Ncha ehffheenlrta rtnengeaeasrubnSii im aJrh 0002 taneth hsic euzmndenh sisRe mi uMrerkwea rde Giehenpi-ssKlri-tedcF te,blegid edi edn ntasFbteodr sed eäsdubeG kuat nreeähdf.g

.30„0000 ourE uZscsshu frü dei ugiSrenna dre r,Kcieh midat ntheta wri hncit hrme “tn,hecerge eatgs Eg.ener dreeenBrso Dank heegrbü ierh edm uneeadtdngsrBotebsgena oreG njaorontSh CD(U), der sich chan neiem Buchse im jFhrarhü frü edi rnuaSngei erd aetnl erchiK tsientzeeg ah.t ieehncR iwrd dei mumSe ic.thn

Bsi  uzr ilgetüegndn ttFilergulengs deütfrn hcon lnmaei 05000.7 oruE efhnl e.

rFü end thcesnnä huBcbnaistat recehi sda dlGe .hoecjd oS enöntkn ied sSn„ndeugünsnreia sau erd rhgenteeignVa achn nud hnca ibfttugraeeae .drewne dUn vcelthleii, nenw iseen sTeag alles ielgtder ist, aht nEgeer ncho eIdn.e So nknetö das mntuanedF rde taenl a,pKllee sda weat 70 mteerinZte reutn emd alArtarmu lit,eg gfteelierg dnu imt ereni ltpaesGatl ecetbadgk dun so eni ctüSk ccghhneiiKerhcest rweide rhicabts hgcmeat e.wdrne  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen