Neumünster : 26-Jähriger schlägt Polizisten ins Gesicht

Avatar_shz von 11. März 2020, 12:54 Uhr

Der renitente Gast wollte eine Spielhalle nicht verlassen und wurde handgreiflich.

Neumünster | Weil der 26-Jährige am Dienstag um 16.30 Uhr in einer Spielhalle an der Brachenfelder Straße Kunden und Angestellte anpöbelte und das Haus trotz Aufforderung nicht verlassen wollte, wurde die Polizei gerufen. Doch auch die Anweisungen der Beamten ignorie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert