Aktuelle Zahlen : 23. Todesopfer in Neumünster im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Avatar_shz von 03. März 2021, 13:39 Uhr

shz+ Logo
In Neumünster hat sich eine weitere Person mit dem Coronavirus infiziert.
In Neumünster hat sich eine weitere Person mit dem Coronavirus infiziert.

In Neumünster ist ein 77-jähriger Mann an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Unterdessen sinkt die Inzidenz.

Neumünster | In der Stadt Neumünster verstarb jetzt ein 77-jähriger Mann an den Folgen der Infektion mit dem Coronavirus. Es ist der 23. Todesfall in der Stadt im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus'. „Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen des Verstorbenen“, drückt der Erste Stadtrat Carsten Hillgruber seine Anteilnahme aus. Weitere Angaben zur Per...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen