B430 bei Husberg : 21-Jähriger mit 116 km/h zu schnell geblitzt

Dem Fahrer drohen jetzt drei Monate Fahrverbot und eine Geldbuße von 1200 Euro.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. August 2019, 10:23 Uhr

Bönebüttel | Sonntag gab es eine Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße 430 in Höhe Husberg (Kreis Plön) vom Kieler Bezirksrevier. Von rund 1400 Fahrzeugen waren knapp 350 zu schnell. Ein 21-jähriger Fahrer fuh...

ttbüeleönB | Snontga agb es enei hnsgeiugntikmsdsiwseecG uaf erd eBsesßaduntr 430 in heHö useHrgb Kisr(e )Pnöl mvo irleeK rrzrekvsieei.B Von ndru 4010 eFahgunzre wanre nkpap 305 zu ecnsllh.

niE ghrrä2-jie1 erhraF hfru mti 681 tlerKeniom opr dSnetu hdcur dei lltoeltnlroKe.s ultbarE sdni dtro 70 muedonktneiltSre. früaD redohn eidr anoteM Fhverrobta, 1020 Euor eelduGbß ndu eizw neuktP in rbeF.ungls

iEn ilVeret rwa zu nlschle

Die tanmeeB einsrpetot hcis von 16 Urh sbi 20 hrU dun baehn in dibee ntuFncheightrar esmgesen. Von 3491 ,nzaeehFgur dei ni dme mueaZrti eid onsltlelKltoer esnpsea,rit arw nie ireVlet 4)73( zu len.lcsh füFn Fhrera edwner rnhie cFsürnerhhie agnbbee s.üesnm

MTLXH cokBl | inalmocitulroBth rüf  ekiAtlr

 

  

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert