Landesentscheid Jugend forscht : Elly-Heuss-Knapp-Schüler aus Neumünster holen den 2. Platz

Avatar_shz von 23. März 2021, 13:25 Uhr

shz+ Logo
Annik Krohn (19, von links), Sofie-Marie Wiese und Jaron Bardenhagen widmeten sich dem Insektensterben.
Annik Krohn (19, von links), Sofie-Marie Wiese und Jaron Bardenhagen widmeten sich dem Insektensterben.

Annik Krohn, Sofie-Marie Wiese und Jaron Bardenhagen glänzen mit ihrer Arbeit zur Pestizidbelastung bei Honigbienen.

Neumünster | Schöner Erfolg für Annik Krohn (19, Neumünster), Sofie-Marie Wiese (20, Mucheln) und Jaron Bardenhagen (19, Arpsdorf). Das Trio von der Elly-Heuss-Knapp-Schule sicherte sich nach dem Sieg im Fachbereich Biologie beim Regionalentscheid von „Jugend forscht / Schüler experimentieren“ jetzt den 2. Platz beim Landesentscheid. Er fand coronabedingt virtu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen