zur Navigation springen

Neumünster : 16-Jähriger durch Messerstich verletzt

vom

Jugendliche wollen auf einem Schulhof ihre Streitigkeiten klären - einer zückt ein Messer.

Neumünster | Bei einer Auseinandersetzung unter Jugendlichen ist ein 16-Jähriger in Neumünster durch einen Messerstich in den Rücken verletzt worden. Unter Tatverdacht steht ein Gleichaltriger, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Mehrere Streifenwagen und ein Rettungswagen waren im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen wollten zwei Gruppen am Dienstagnachmittag offenbar ihre Meinungsverschiedenheiten auf dem Gelände der Mühlenhofschule klären.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 30.Dez.2015 | 12:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert