Neumünster : 16-Jähriger bei Kioskeinbruch erwischt

Ein Nachbar hörte, wie eine Scheibe eingeschlagen wurde und rief die Polizei.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. Oktober 2019, 13:17 Uhr

Neumünster | Ein 36-jähriger Anwohner der Plöner Straße hatte  in der Nacht von Freitag zu Sonnabend  gegen 3.30 Uhr mehrere laute Geräusche gehört. Er vermutete eine eingeschlagene Fensterscheibe und alarmierte deswe...

mNüreentsu | nEi e6hä-rigjr3 ehownnAr dre örPenl Setßar t hate ni der hacNt onv rtFaegi uz n nenSoabd eggen 303. hUr rmreehe aulte häGueserc ög.hert Er treutveme inee henleeggnaicse Fhcrebetnseise ndu laeiatrrme egwsdnee eid ielPozi.

reD jgeun aMnn athte sonch bawaaknrTe kegesictetn

 esDie mtugenVur esd  nMna es ewsier csih las rcgiith. teBema sde .1 overriePleiisz üernNsmteu ntennok nniee 6eri-nh1jäg euneünrasrmNte ni ieemn siokK frteenanf udn gäuvfiolr nemtfnsee.h Der ulgcei hdenJ htaet stibeer erdvsei nbewkaaTar in eenri ütTe aetrsu.tv Um in end skKoi uz eneanggl, athet re ide ehcsehibaceternsuSf .genahenlecsgi

 rDe irh1-6äJeg urwde ahcn nriee hgrieusnecdnitslnneenk Bahndlneug an inese neshregucgirteetbhEinz eeebrgn.üb hnI teartwer nn u nei Sfahav.refetnrr

XMHLT Blkoc | iooBatnlriclhmut rüf ilrtk eA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert