zur Navigation springen

Bordesholm : 16-Jähriger am Bahnhof angegriffen

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Zwei unbekannte Männer schlugen dem Jungen unvermittelt mehrfach ins Gesicht.

Bordesholm | Ein 16-jähriger Junge ist am Sonnabendabend auf dem Bordesholmer Bahnhof von zwei Männern angegriffen worden. Die Täter konnten flüchten.

Das Opfer hatte auf dem Bahnsteig in Fahrtrichtung Kiel gewartet, als es gegen 18.30 Uhr von den beiden Unbekannten angesprochen wurde. Plötzlich schlug einer der beiden dem 16-Jährigen mehrfach ins Gesicht. Danach flüchteten die beiden Männer in unbekannte Richtung.

Die flüchtigen Täter waren zwischen 17 und 20 Jahre alt und zirka 1,75 Meter groß. Beide waren vermutlich Deutsche und hatten eine sportliche Figur. Hinweise nimmt die Polizei Bordesholm unter Tel. 04322/96  100 oder unter 110 entgegen.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 22.Feb.2016 | 08:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert