Polizeibericht : 15-Jährige wird in Neumünster vermisst

dpa_14972000d2e1b1b9

Mit einer Plakataktion in der Innenstadt suchen Angehörige zurzeit nach der 15-jährigen Andreea-Denisa Leonte.

von
06. September 2018, 18:00 Uhr

Neumünster | Mit einer Plakataktion in der Innenstadt suchen Angehörige zurzeit nach der 15-jährigen Andreea-Denisa Leonte. „Unsere Tochter wird vermisst! Wir bitten um Mithilfe“ steht zum Beispiel auf einem Zettel, der in der Nähe des Karstadt-Eingangs angebracht ist. Darunter ist ein Foto der Verschwundenen zu sehen. Die Polizei bestätigte gestern auf Nachfrage, dass die Jugendliche, die in der Innenstadt wohnt, seit dem 29. August gesucht wird.

„Vermutlich wurde sie aber noch einmal am Sonnabend, 1. September, in der Innenstadt gesehen“, erklärte Polizeisprecher Rainer Wetzel. „Wir gehen nicht von einer Fremd- oder Eigengefährdung aus. Wahrscheinlich hält sie sich noch in Neumünster – eventuell bei Bekannten – auf“, so der Sprecher. Andreea-Denisa Leonte ist 1,60 Meter groß, hat eine kräftige Statur und langes, glattes braunes Haar. Wer sie gesehen hat oder weiß, wo sie sich aufhält, wird gebeten, die Polizei unter Tel. 9450 zu informieren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert