zur Navigation springen

Schneewette : 14 Gewinner nahmen ihre Preise in Empfang

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Auch mit dem falschen Tipp konnte man diesmal ganz vorn dabei sein

Neumünster | Das ist wirklich selten: Kein einziger Teilnehmer hatte bei der traditionellen Courier-Schneewette auf das richtige Datum (22. November) getippt. Das war Glück für 14 Teilnehmer, die angrenzende Tage gewählt hatten. Unter ihnen wurden die Preise ausgelost, und gestern überreichte Courier-Redaktionsleiter Thorsten Geil sie den Gewinnern. Knapp 600 Courier-Leser hatten mitgemacht und getippt, an welchem Tag zum ersten Mal Schnee fällt.

Zu gewinnen gab es einen Gutschein über 100 Euro vom First-Reisebüro, 3  x  2 VIP-Karten für das Internationale Reitturnier in der Holstenhalle, 3  x  2 Eintrittskarten für die Niederdeutsche Bühne, ein Zwei-Personen-Gutschein für das Frühstücksbuffet im Restaurant Kontraste, drei Familien-Tageskarten für den Tierpark Neumünster und mehrere Bücher aus dem Wachholtz-Verlag. Gewonnen haben:

Irene Pries, Ursula Johannsen, Ruth Lembke, Gerda Grimm, Ilse Krause, Peter Hildebrandt, Anja Gloe, Gabi Grabowski, Marc Treptow, E.K. Gardthausen-Jockisch, Emil Behrens, Manfred Geist (alle aus Neumünster), Monika von Drathen (Schillsdorf) und Petra Koch (Itzehoe).

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 02.Dez.2015 | 19:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen