Ortsentwicklung : 130 Trappenkamper hatten Vorschläge für ihre Gemeinde

shz_plus
In Trappenkamp gab es jede Menge Anregungen und Kritik aber auch viel Lob, etwa für die Umgestaltung der Schullandschaft oder die Kinderbetreuung in der Gemeinde. „Gemeinsam können wir viel erreichen, wenn wir die positiven Ideen und Chancen nutzen“, meinte Bürgermeister Harald Krille.
In Trappenkamp gab es jede Menge Anregungen und Kritik, aber auch viel Lob, etwa für die Umgestaltung der Schullandschaft oder die Kinderbetreuung in der Gemeinde. „Gemeinsam können wir viel erreichen, wenn wir die positiven Ideen und Chancen nutzen“, meinte Bürgermeister Harald Krille.

Ärzteversorgung, bezahlbarer Wohnraum und die Attraktivität der Ladenzeilen waren Themen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. September 2018, 16:00 Uhr

Trappenkamp | Wohin geht der Weg in Trappenkamp? Darüber sprachen Ortspolitiker, Planer und Bürger bei einem Diskussionsforum im Trappenkamper Bürgerhaus.Zu der ersten Informationsveranstaltung zur Entwicklung eines Zu...

maTpnrpkeap | Wiohn ehgt edr gWe ni prpkmeaanT?p arüerDb escphnar ktpsl,ietioOrr earnlP ndu ürrBeg bie neemi snsDirssifomkouu im erprpapakeTnm rüs.Buahreg

uZ rde netsre sulvmnnitsofroraaagetnItn uzr gukicEnnlwt neeis epsekzZsuoutfntkn rfü dei nmeedGie waner urdn 013 Bgrreü .egkonmme ,tzteJ os r,lKiel nemssü endIe imt der uenbneedtre äaiBgbSetu-td in ieenm sucbahieettndlä ltinpguEnszekckonwt mtmegalse nedwe.r osBedsren ciwgtih ise hbiriee uahc dei iigru.bBterleeggün Wr„i ufnree nus beür lela uggreAn,nne hWsüe,cn eedIn eodr huca tknoksvuetri ik“tiK,r httae iKrlel mu eien geer grgbunigeBeeülitr been.gte mI Furmo am Wecedhneno athtne aertbieitrM erd äbid-aBteStug engwdsee geinie foaItenfnl dun tWhclzeutesnfelnta tluetflgs,ea uaf denen ide gürerB heir iBtgäree nsteftlhae onenk.tn

ieD ehintecr ovn nhsWeücn na die St-rßane nud retrlk,heasgVgsuetn ibs hni zur aufthhclclasdnS udn mde urm,Jdznetngeu edr Ävnezrgs,eorrgut lbarahzebme orWhmnau roed ahuc rde iaitkrttvAttä rde ezae.Lnilnde Eein geeMn nngg,rAeneu eid jzett dun in riwteeen thnStriec eteatbrierv ewdenr süs,nme eminnet rliKel dun die elnngebeeitd .Planre rDe ztnasiE lnheo shci amalle,l atges npsaTmakrepp rBritese.üemgr

niEen Eglrof bitg es hcson zu ne:rvmelde Im inJu tateh aHlrad ellriK bie der nanuPgl der unene werulereteherzaFn auf dei Bsemer ert.tegen eDr rnGud ist eeni chöeilmg Fgnueödrr asu mde tsgmöoutunrpeaädfbadgrSrmer esd nBus.ed

Bis zu wize Drlteti erd äedhngöeirrff noKtes nöeknt papaeprTnkm rasiuhe el,aernht wnne kPreotej iwe die eune eraezleteunrrewFh in eid nrFrudegö lne.alf iDe„ eahmuAnf ni sad ftrpdrämSemogrbaraötued kv,eitA atdt-S dun n‘lnttererzetOis tis “ln,neugge rletrkeä rTasnpmppake erBgitrüeserm tt.jez

zur Startseite