zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

19. August 2017 | 20:53 Uhr

1000 Euro für einen spannenden Lese-Sommer

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Kinder ab zehn Jahren können sich auch in diesem Jahr wieder auf einen abwechslungsreichen Lesesommer freuen. Um das vielfältige Angebot des Ferienleseclubs zu sichern, hat der Rotary-Club der Gemeindebücherei 1000 Euro gespendet.

Almut Brückner, die erste Vorsitzende der Rotarier in Bordesholm, übergab in der Ahlmannschen Buchhandlung Kirsten Lange einen symbolischen Scheck. „Ich habe selbst vier Kinder und finde es wichtig, den Spaß am Lesen zu fördern. Wir möchten viele Kinder in Bordesholm zum Lesen motivieren“, erklärte Almut Brückner die Zuwendung. Die Leiterin der Gemeindebücherei Kirsten Lange freute sich sehr und erklärte, wofür das Geld ausgegeben wird: „Wir schaffen ein spezielles Kontingent an Büchern, das extra für den Ferienleseclub bestimmt ist. Dabei handelt es sich um Neuerscheinungen. Die Bücher dürfen im Zeitraum der Aktion dann auch nur von den teilnehmenden Kindern entliehen werden.“ Die können sich auf viel vergnügliches oder spannendes Lesefutter freuen wie zum Beispiel auf den achten Band von Chris Bradfords beliebter Samurai-Reihe, „Der Ring des Himmels“.

Der Ferienleseclub ist eine landesweite Aktion. Er richtet sich an künftige Fünftklässler und Ältere. Die jungen Leser bekommen eine Clubkarte und haben die Möglichkeit, mit Ehrenamtlichen der Bücherei über die gelesenen Bücher zu sprechen. Außerdem können die Kinder Zertifikate für die Beschäftigung mit einem Buch erwerben. Der Leseclub läuft vom 13. Juli bis zum 29. August. 

zur Startseite

von
erstellt am 28.Apr.2015 | 11:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen