zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

16. Dezember 2017 | 12:32 Uhr

Spendenlauf : 100 Kilometer für ein Kinderlachen

vom

Ein Team der Stadtverwaltung tritt beim "Lauf zwischen den Meeren" an / Spenden gehen an die Klinik-Clowns und an die Kindertafel

shz.de von
erstellt am 04.Mai.2013 | 07:43 Uhr

neumünster | Vom Husumer Hafen bis in den Yachthafen Damp: Vor den Läufern der Stadtverwaltung liegen 100 Kilometer in zehn Etappen. Das Laufteam "Mit uns für Neumünster" tritt am 1. Juni beim "Lauf zwischen den Meeren" an. Die zehn Hobbyläufer, die in verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung tätig sind, sind eines von 650 Teams, die sich der Strecke stellen.

Es ist bereits das siebte Mal, dass eine Gruppe der Stadtverwaltung teilnimmt. Dabei sollen die anstehenden Kilometer in Spenden umgewandelt werden. Mit jeder Spende wird ein symbolischer Laufabschnitt erworben. Mit der Summe sollen die Klinik-Clowns und die Kindertafel unterstützt werden. Im vergangenen Jahr kamen auf diese Weise für den guten Zweck knapp 6000 Euro zusammen.

Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras schnürt dafür selbst auch die Sportschuhe. Er läuft zum dritten Mal mit - für die gute Sache und für die eigene Fitness. "Der Lauf ist für mich ein Orientierungspunkt im Training. Ich bin jetzt bei vier bis fünf Kilometern, ich muss also noch ein bisschen trainieren", berichtet Tauras. Zwei bis drei Mal geht er auf die Strecke, dabei erhöht er langsam die Kilometerzahl. "Ich muss aber zugeben: Ich bin ein Schönwetter-Läufer", sagt der OB lachend. Er wird die Schluss-Etappe übernehmen und in Begleitung des kompletten Teams in Damp einlaufen.

Maren von Dollen, Sprecherin des Friedrich-Ebert-Krankenhauses, freut sich über die finanzielle Unterstützung. Die beiden Klinik-Cowns Harald Roos alias Dr. med Wurst und Danielle Trepanier alias Dr. Baguette werden komplett über Spenden finanziert. "280 Euro kostet ein Auftritt, das sind etwa 14 000 Euro im Jahr", berichtet Maren von Dollen. Viele Kinder warten jede Woche auf die beiden Clowns. Das kann Peter Meier, der Lauf-Team-Organisator der Stadtverwaltung, nur bestätigen: "Meine Tochter fand die ganz toll. Man hat das Gefühl, dass sie einfach nur da sind, um Spaß zu haben, nicht weil es ihr Job ist."

Das Team "Mit uns für Neumünster" besteht neben Olaf Tauras und Peter Meier aus Nicole Winter, Heiko Honermeier, Andreas Leumann, Bernd Clasen, Mirko Nitschmann, Anna-Lena Peschties, Monika Goldschmidt und Ute Dietrich. Weitere Infos gibt es auf www.mit-uns-fuer-neumuenster.de/cms/.

Spendenkonto: Konto 310, Sparkasse Südholstein, Bankleitzahl: 23 05 10 30, Verwendungszweck: Lauf zwischen den Meeren 2013.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen