Neumünster : 100 Jahre TS Einfeld – Ein Jubilar feiert in launiger Runde

DSC_0003 (2).jpg von 23. Oktober 2021, 13:55 Uhr

shz+ Logo
TSE-Vorsitzender Rüdiger Schmitt (von links) schrieb auf Bitte von Tobias Bergmann, der sich auch für das von Horst-Dieter Kaikowski mitgebrachte Gründungsprotokoll des Vereins interessierte, eine persönliche Widmung in das TSE-Jubiläumsbuch, das der Verein dem Oberbürgermeister überreichte.

TSE-Vorsitzender Rüdiger Schmitt (von links) schrieb auf Bitte von Tobias Bergmann, der sich auch für das von Horst-Dieter Kaikowski mitgebrachte Gründungsprotokoll des Vereins interessierte, eine persönliche Widmung in das TSE-Jubiläumsbuch, das der Verein dem Oberbürgermeister überreichte.

Beim Jubiläumsempfang der Schwarz-Weißen geht es in gemütlicher Atmosphäre kurzweilig zu.

Neumünster | In lockerer Atmosphäre und in lockerer Runde mit 32 geladenen Gästen zelebrierte am Sonnabendmittag der TS Einfeld seinen 100. Geburtstag. Neben mehreren Vertretern aus dem Rathaus wie Oberbürgermeister Tobias Bergmann, dem stellvertretenden Stadtpräsidenten Bernd Delfs und Stadtrat Carsten Hillgruber gaben sich verdiente TSE-Mitglieder ein Stelldichei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen