zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

16. Dezember 2017 | 20:00 Uhr

Wasbek : 100 Besucher vertrieben den Winter

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

In gemütlicher Runde am Rande des Feuers sowie auch am Bratwurst- und Getränkestand herrschte reges Treiben.

Wasbek | Selbst das zunächst nasskalte Wetter konnte die rund 100 Besucher des Wasbeker Biikebrennens am Sonnabend nicht davon abhalten, ihren Spaß zu haben.
In gemütlicher Runde am Rande des Feuers sowie auch am Bratwurst- und Getränkestand herrschte reges Treiben und Groß und Klein hatten ihre Freude an den stiebenden Funken. Mit von der Partie waren erstmals die Neumünsteraner Samba-Trommler der Gruppe Tocando. Diese heizten dem Publikum zusätzlich ein, sodass sogar (fast) ein bisschen getanzt wurde.

Die Organisation hatte in diesem Jahr der örtliche Sparclub „Hast Du Geld mit?“ übernommen. „Normalerweise richtet ja der Gewerbeverein diese Veranstaltung aus. Aber da dieser mit den Vorbereitungen für sein 25-jähriges Jubiläum beschäftigt ist, haben wir das übernommen“, erklärte der „Präsident“ des seit anderthalb Jahren bestehenden Clubs, Heiko Klaskala.
„Wir haben einiges vor. Unter anderem werden wir nach dem Maibaumaufstellen zum Tanz in den Mai einladen“, verriet der Vorsitzende des Gewerbevereins, Bernd Piper, schon mal vorab. Unterstützt wurden die Veranstalter des traditionellen Brauches des Winteraustreibens wieder tatkräftig von der örtlichen Feuerwehr, deren Mitglieder umsichtig dafür sorgte, dass sowohl mit dem Feuer als auch drumherum alles glatt lief.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen