Janika  Bade
Janika Bade

shz.de von
26. August 2013, 00:37 Uhr

Tierpflegerin hat ihren Traumberuf gefunden



Schon als Kind wollte Janika Bade (18) Tierpflegerin werden. „Meine Eltern haben mich in viele Zoos geschleppt. Das hat mich geprägt“, sagt die gebürtige Hamburgerin. In der Schule machte die ledige junge Frau erste Praktika, bewarb sich dann nach dem Abschluss vor zwei Jahren im Tierpark und wurde genommen. „Es gefällt mir gut hier, vor allem Kindergeburtstage organisiere ich gerne“, sagt Janika Bade, die für die Ausbildung in die Innenstadt gezogen ist. In ihrer Freizeit reitet sie und liest Fantasy-Romane. Und dann hat die Raubtier-Liebhaberin natürlich auch noch ihren eigenen Stubentiger, der auf den Namen Kitty hört. Bericht auf Seite 12

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen