Talented-Wettbewerb in Hamburg : Hjördis Karlsson aus Niebüll gewinnt Musikwettbewerb

Im Finale des Musikwettbewerbs spielte Hjördis Karlsson zum ersten Mal vor einem großen Publikum
Im Finale des Musikwettbewerbs spielte Hjördis Karlsson zum ersten Mal vor einem großen Publikum.

Beim Talented-Wettbewerb in Hamburg holte die 16-jährige Pianistin den ersten Platz.

shz.de von
18. April 2017, 11:31 Uhr

Sie hat es tatsächlich geschafft. Die 16-jährige Hjördis Karlsson aus Niebüll, die wir Donnerstag in unserer Zeitung vorgestellt haben, hat den Talented-Wettbewerb 2017 in der Hamburger Markthalle gewonnen.

Sie sei ein herausragendes Talent und habe am Klavier eine hervorragende Performance gezeigt – so begründet die Jury den ersten Preis für die junge Nordfriesin. Die Freude bei der 16-Jährigen, die schon ihr Einzug in das Finale des Schülerwettbewerbs total überrascht hatte, war natürlich riesengroß.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen