Talented-Wettbewerb in Hamburg : Hjördis Karlsson aus Niebüll gewinnt Musikwettbewerb

Im Finale des Musikwettbewerbs spielte Hjördis Karlsson zum ersten Mal vor einem großen Publikum
Foto:
Im Finale des Musikwettbewerbs spielte Hjördis Karlsson zum ersten Mal vor einem großen Publikum.

Beim Talented-Wettbewerb in Hamburg holte die 16-jährige Pianistin den ersten Platz.

shz.de von
18. April 2017, 11:31 Uhr

Sie hat es tatsächlich geschafft. Die 16-jährige Hjördis Karlsson aus Niebüll, die wir Donnerstag in unserer Zeitung vorgestellt haben, hat den Talented-Wettbewerb 2017 in der Hamburger Markthalle gewonnen.

Sie sei ein herausragendes Talent und habe am Klavier eine hervorragende Performance gezeigt – so begründet die Jury den ersten Preis für die junge Nordfriesin. Die Freude bei der 16-Jährigen, die schon ihr Einzug in das Finale des Schülerwettbewerbs total überrascht hatte, war natürlich riesengroß.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen