Herzogtum-Lauenburg Zoll-Kontrolle: Sushi-Lieferdienst beschäftigte illegale Mitarbeiter

Von Patrick Niemeier | 16.01.2023, 17:14 Uhr

Ein Sushi-Lieferdienst im Kreis Herzogtum-Lauenburg ist ins Visier des Zolls geraten. Und der Verdacht, dass dort illegale Mitarbeiter beschäftigt werden, erhärtete sich bei einer Kontrolle. Was war passiert?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche