Nach dem Dürre-Sommer Waldbrand im Sachsenwald: Feuerwehren proben den Ernstfall im strömenden Regen

Von Timo Jann | 01.10.2022, 13:24 Uhr

Feuer im Sachsenwald? Nein, nur eine Übung nach einem trockenen Sommer. Bis zu 9000 Liter hatten die Einsatzfahrzeuge dabei. Sie speisten damit Fahrzeuge, die das Wasser abgaben, ein und füllten an zwei wasserentnahmestellen ihre Tanks wieder auf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche