zur Navigation springen

Unfall in Neuenbrook im Kreis Steinburg : Ohne Führerschein unterwegs: 33-Jähriger schwer verunglückt

vom

Der junge Mann wurde lebensgefährlich verletzt. Möglicherweise hatte er Alkohol im Blut.

shz.de von
erstellt am 15.Apr.2017 | 16:28 Uhr

Neuenbrook | Ohne Führerschein und möglicherweise unter Alkoholeinfluss hat ein Autofahrer am Freitagabend in Neuenbrook (Kreis Steinburg) einen Unfall gebaut und sich lebensgefährlich verletzt. Der 33-Jährige war aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, hatte Bäume gestreift und war schließlich in einer Böschung zum Stehen gekommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Als die Rettungskräfte am Unfallort antrafen, fanden sie den Fahrer außerhalb des Autos vor, er hatte sich lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich bei dem hochwertigen Auto um den Wagen des Vaters, den der 33-Jährige unerlaubter Weise gefahren hatte. Möglicherweise stand der Mann unter Alkoholeinfluss. Er wurde in einem Krankenhaus behandelt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert