zur Navigation springen

Kollmar im Kreis Steinburg : Mann fährt gegen Baum und stirbt - Beifahrer schwer verletzt

vom

Der 49-Jährige kam mit seinem Kleinwagen von der Straße ab. Es handelte sich um eine engere Fahrbahn hinab zur Elbe.

shz.de von
erstellt am 15.Apr.2017 | 09:15 Uhr

Kollmar | Ein 49 Jahre alter Mann ist am Nordufer der Elbe mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und gestorben. Sein 29 Jahre alter Beifahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, sagte ein Polizeisprecher am frühen Samstagmorgen.

Der Mann sei aus noch ungeklärter Ursache auf einer Landstraße bei Kollmar (Kreis Steinburg) mit seinem Kleinwagen von der Straße abgekommen und gegen den Baum geprallt. Es habe sich um eine engere Straße hinab zur Elbe gehandelt, hieß es. Andere Fahrzeuge seien nicht beteiligt gewesen. Der Unfall ereignete sich gegen 22.45 Uhr in der Nacht zu Samstag.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert