Feuerwehr im Einsatz : Küchenbrand in Quickborn

Nach etwa 45 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.
Foto:

Nach etwa 45 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

shz.de von
11. November 2015, 11:23 Uhr

Quickborn | Um 10:44 Uhr ist die Feuerwehr in Quickborn in die Max-Planck-Straße ausgerückt. In der Küche einer Wohnung brannte es. Nach Aussage des Zugführers Thomas Schröder gab es keinen Personenschaden. Wahrscheinlich hatte ein Topf auf dem Küchenherd gebrannt. Gegen 11:20 Uhr war der Einsatz beendet und die Feuerwehr konnte mit den Aufräumarbeiten beginnen. Die Feuerwehr war mit Atemschutz und einer Drehleiter im Einsatz.

Foto: Meyer
Foto: Meyer

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert