Festliche Stimmung in Glückstädter Stadtkirche : „Fröhliche Weihnacht überall“

Dirigiert den großen Chor voller Elan: Chorleiter Florian Hanssen.
Dirigiert den großen Chor voller Elan: Chorleiter Florian Hanssen.

Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor der Stadtkirche singen gemeinsam beim traditionellen Adventskonzert.

shz.de von
16. Dezember 2015, 17:25 Uhr

Sie versetzten ihre Zuschauer in Vorweihnachtsstimmung. In voller Stärke waren die Chöre der Stadtkirche zu ihrem traditionellen Adventskonzert zusammengekommen.

In der vollen Stadtkirche erwartete die Besucher ein fröhlich besinnliches Programm, das Klein und Groß gemeinsam gestalteten. Unter der Leitung von Kantor Florian Hanssen sangen die Chöre sowohl bekannte Weihnachtsmelodien, wie auch fröhliche Kinderweihnachtslieder. Der Chor „Pop, Jazz and Gospel“ steuerte einige englische Titel zu dem Konzert bei. Besonders die Gospellieder kamen beim Publikum gut an. Nur mit zuhören und applaudieren war es für die Gäste an diesem Abend nicht getan, sie wurden aufgefordert kräftig miteinzustimmen bei „Alle Jahre wieder“ und „Fröhliche Weihnacht überall“.

Großeltern mit ihren Enkeln, Eltern mit ihren Kindern kamen zum Konzert. Besonders viel Applaus bekamen in diesem Jahr auch die Kinderchöre. Der Chor der älteren Kinder hatte sogar eine Premiere zu bieten. Die Jugendlichen sangen bei diesem Adventskonzert zum ersten Mal mehrstimmig und das mit nur sieben Sängern.

Stimmstark war auch der Auftritt der Erwachsenen. Besonders schön auch, als sie mit einem Teil der Kinderchöre zusammen „Gloria“ sangen. Zum Abschied musizierten alle Chöre gemeinsam ein Abschiedslied: „Wenn der Abend kommt.“ Dafür bekamen sie lang anhaltenden Applaus. „Das können wir jetzt wohl nicht mehr überbieten“, sagte Chorleiter Florian Hanssen und verabschiedetet die Besucher mit guten Wünschen für die restliche Weihnachtszeit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen