Glückstadt : Brand in Papierfabrik: 1300 Tonnen Müll in Flammen

Rund 80 Feuerwehrleute kämpften gegen den Brand. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

shz.de von
20. September 2016, 07:18 Uhr

Glückstadt | 1300 Tonnen Müll haben am Montagabend auf dem Gelände einer Papierfabrik in Glückstadt (Kreis Steinburg) gebrannt.

Bei dem Feuer in der Lagerhalle sei niemand verletzt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher am Dienstag. Warum der Müll in Flammen aufging, war zunächst unklar. Die Feuerwehr war mit rund 80 Einsatzkräften vor Ort. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert