25 Bauplätze für Einfamilienhäuser : Baugebiet in Borsfleth trotz Corona-Krise sehr gefragt

Avatar_shz von 11. November 2020, 05:30 Uhr

shz+ Logo
 Hier geht es in den „Sietfeld“ zu den 25 neuen Bauplätzen.

 Hier geht es in den „Sietfeld“ zu den 25 neuen Bauplätzen.

Dreiviertel der Bauplätze sind bereits verkauft oder reserviert, berichtet Bürgermeister Peter Mohr.

Borsfleth | „Ende November werden die Erschließungsarbeiten fertig sein und es kann dann gebaut werden.“ Das ist die positive Botschaft von Bürgermeister Peter Mohr zum Baugebiet im Ortsteil Büttel neben dem „Grünen Weg“. Von der Kreisstraße aus ist jetzt die neue Zufahrt nutzbar. Der Name der Straße ins Baugebiet mit seinen vier Seitenarmen soll „Sietfeld“ heißen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen