Ein Artikel der Redaktion

Kurzfristig Wohnraum schaffen Tiny-Häuser für Geflüchtete in Horst, Herzhorn und Borsfleth

Von Hermann Mohrdieck | 31.12.2022, 05:30 Uhr

Mit 20 Tiny-Häusern soll kurzfristig Wohnraum für Geflüchtete in Horst, Herzhorn und Borsfleth entstehen. Vier Kompakthäuser sollen schon im Januar in Herzhorn aufgestellt werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche