Ein Artikel der Redaktion

Arbeiten, wo andere Urlaub machen Nautischer Inspektor Wolfgang Kilian: „Ich bekomme für mein Hobby Geld“

Von Marc Nasner | 25.07.2022, 16:30 Uhr

Die Elbfähre Glückstadt-Wischhafen ist deutschlandweit bekannt. Westlich von Hamburg ist sie die einzige Möglichkeit, für Auto-, Lkw- und Radfahrer die Elbe zu überqueren. Viele Urlauber nutzen die Fähre, auf der Wolfgang Kilian seit 33 Jahren arbeitet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche