Ein Artikel der Redaktion

Vor der Kommunalwahl 2023 Streit bei den Freien Wählern Süderbrarup um Listenplätze

Von Doris Ambrosius | 19.01.2023, 12:23 Uhr 3 Leserkommentare

Enttäuscht verlässt Johanna Meißner nach vier Jahren Engagement in der Gemeindepolitik die Wählervereinigung „Freie Wähler Süderbrarup“ im Streit. Bei der Aufstellung der Kandidaten zur Kommunalwahl im Mai kam es zum Streit. Die Rede ist von unüberbrückbaren Differenzen mit dem Vorsitzenden Wolfgang Warwel.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche