Ein Artikel der Redaktion

Mittelangeln Parteien in Mittelangeln für Wahl bereit

Von ami | 28.03.2013, 03:59 Uhr

Nach der Fusion galt es, neue Strukturen aufzubauen.

Mit dieser Aufgabe sahen sich die Parteien in der neuen Gemeinde Mittelangeln, zu der sich Satrup, Rüde und Havetoftloit zusammengeschlossen hatten, konfrontiert.

Da die alten Ortsverbände nicht mehr gelten und neue Wahlbezirke eingerichtet werden, mussten sich die Parteien neu aufstellen. Bisher haben drei ihre Kandidaten für die Gemeindevertretung Mittelangeln benannt.

Für die CDU geht Bernd Karde als Spitzenkandidat ins Rennen. Er führt die Liste an, gefolgt von Heiko Polauke, Helmut Wacker, Birte Krambeck, Hans Reimer, Thorsten Jansen, Bernd Haack, Uwe Callsen, Detlef Witt, Harald Krabbenhöft, Johannes Petersen, Jan Carstensen, Jürgen Matzen, Hans-Joachim Thomsen, Karl Schmidt, Anne Leitner, Walter Leitner, Thomas Hahn, Tanja Jansen, Sven Andersen, Dietmar Post, Detlef Albrecht, Carsten Juhre, Claus Mühlhausen, Iver Iversen, Frank Henningsen und Sven Schlott. Im Wahlbezirk Mittelangeln-Nord kandidieren direkt Heiko Polauke, Uwe Callsen und Thorsten Jansen, in Mittelangeln-Ost Helmut Wacker, Birte Krambeck und Bernd Karde, in Mittelangeln-West Hans Reimer, Bernd Haack und Detlef Witt.

Bei der SPD führt Manfred Madsen die Liste an. Es folgen auf den weiteren Plätzen Wolfgang Schwennsen, Frank Greve, Carmen Bromberg, Hans Joachim Rasch, Jens Uwe Bindernagel, Dave Winter, Renate Esch, Jens Reimers, Annelies Stier, Heike Weber-Worreschk und Dirk Henningsen. Die ersten neun kandidieren direkt.

Neu im Parteienspektrum ist die Freie Wählergemeinschaft Mittelangeln (FWM). Für den Wahlkreis 1 (Mittelangeln-Ost) wurden Martin Nissen, Alwin Clausen und Peter Nissen als Direktkandidaten gewählt. Ingbert Pirk, Dietmar Gräwe sowie Harald Richtsen vertreten die FWM im Wahlkreis 2 (Mittelangeln-Nord), für den Wahlkreis 3 (Mittelangeln-West) treten Dr. Iris Ruhe, Michael Heilmann und Manfred Hoffmann an. Heilmann führt die Liste an, ihm folgen Dr. Iris Ruhe, Martin Nissen, Dietmar Gräwe, Eike Boysen, Ingbert Pirk, Dr. Joachim Nufer, Harald Richtsen, Jens-Peter Polleit, Manfred Hoffmann, Peter Nissen und Alwin Clausen.

Für die neue Gemeindevertretung Mittelangeln sind 17 Gemeindevertreter zu wählen.